von
Felidaemaus

Hallo, ich erhalte halbe teilweise Erwerbsminderungsrente. Nun arbeite ich seit Januar 2007 statt der vorherigen 30 Stunden in der Woche nur noch 20 Stunden. Entsprechend wurde natürlich auch das Gehalt gekürzt. Nach den individuellen Hinzuverdienstgrenzen zu urteilen, müsste ich nun die volle teilweise Erwerbsminderungsrente erhalten. Wie teile ich dem Rentenversicherer die Änderung meines Gehaltes mit? Gibt es da auch ein Formular (habe leider nichts gefunden) oder reicht ein Schreiben an den Rentenversicherer? Ich bedanke mich im voraus, viele Grüße, Felidaemaus

von
Ede

Hallo,

Sie schreiben dem Rentenversicherungsträger und fügen eine Kopie Ihres geänderten Arbeitsvertrages bei. Es könnte höchstens sein, dass der Rentenversicherungsträger Ihnen dann noch einen Vordruck für Ihren Arbeitgeber zur Bestätigung übersenden wird.
Gruß

von
Felidaemaus

Super, vielen Dank!

von Experte/in Experten-Antwort

Bitte teilen Sie Ihrem Rentenversicherungsträger diese Änderung schriftlich und formlos mit. Die Sachbearbeitung wird Ihnen bzw. dem Arbeitgeber die entsprechenden Unterlagen, die benötigt werden, zusenden.

von
lulu

was muss ich bezahlen ,wenn ich zu meiner Rente die vorgeschriebene Summe von 300,00Euro dazuverdiene ??

von
Elroy

Außer ein paar Stunden Arbeitskraft pro Woche nichts ;-)