von
Gitta

Ich (59 Jahre)möchte die Altersrente für Frauen ab 60 Jahren mit Abzügen beantragen. Augenblicklich bin ich als Ehefrau mit meinem Mann (Holländer)über seine normale holländische Altersrente krankenversichert, aber nur bis ich 65 Jahre alt bin.
Seit einigen Jahren bezahle ich freiwillige Beiträge in die holländische Rentenkasse und bekomme dann, wenn ich 65 bin, eine kleine Rente aus Holland. Ich werde dann auch über diese holländische Rente krankenversichert sein.
Wenn ich jetzt die Altersrente für Frauen ab 60 beantrage, kann ich mich dann von der deutschen Krankenversicherungspflicht befreien lassen? Oder was empfehlen Sie mir?
Im Augenblick wohnen wir in Spanien, wollen aber vielleicht wieder nach Deutschland umziehen.

von Experte/in Experten-Antwort

Wenn Sie eine europäische Rente erhalten sind Sie in der gesezlichen deutschen KK nicht pflichtversichert. Sie können sich aber freiwillig versichern oder in dem jeweiligen Land über deren Rente pflichtversichern.

von
Ursula OBrien

Ich bin 61 Jahre und lebe in der USA Kann ich meine Rente von Deutschland beantragen? Ich habe eine Rentenanspruch auf 620.00 DM Was ist das in Euro?Fuer eine Auskunft bin ich sehr dankbar.
Vielen Dank.
Ursula OBrien

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo,
bitte die Verzögerung zu entschuldigen, hier bekommen Sie wegen Ihres Rentenanspruches mehr Informationen:
http://www.deutsche-rentenversicherung-nord.de/nn_34584/DRVN/de/Inhalt/Rente/Ausland__Rente/Verbindungsstellen/USA/USA.html

Nachtrag: 620 DM sind ca. 317 Euro