von
Anja Zimmermánski

Sehr geehrte Damen und Herren,

mein Mann hat einen Rentenbescheid von der gesetzl. RV erhalten, dass er ab 01.12.2015 AR für langj. Vers. abschlagsfrei erhält, und heute hat er von der Landwirtschaftlichen Alterskasse auch einen Bescheid erhalten, dass er hier auch ab 01.12. eine Altersrente erhält. Muss mein Mann diese Rente der gesetzlichen RV noch mitteilen und wird diese dann angerechnet.

Vielen Dank für die Antwort
Anja Zimmermanski

von
KSC

2 mal nein!

von
???

Mit welchem Hintergrund wird denn dann im Rentenantrag (R100) nach Leistungen aus der landwirtschaftlichen Alterskasse gefragt?

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Anja Zimmermánski,
eine Altersrente von der landwirtschaftlichen Alterskasse hat keinen Einfluss auf die Altersrente aus der gesetzlichen Rentenversicherung. Eine Anrechnung erfolgt nicht.