von
Rui

Halli Hallo,
ich habe das Problem das ich nicht soviel von der gesetzlichen Rente verstehe bzw. von der Altersteilzeit.
Meine Eltern Vater 1951 geboren und Mutter 1950 geboren haben ein Schreiben ihres Arbeitgebers bekommen welches ich leider nicht ganz verstehe.

Kann mir jemand helfen???
Habe das Schreiben hochgeladen unter dem link: http://capone.losehost.com/DSC00002.jpg

Meine Frage dazu ist wann können meine Eltern in die Altersteilzeit gehen und wann müssen Sie was beantragen???

Danke im voraus für eure Hilfe.
MfG
Rui

von
KSC

wenn Sie und Ihre Eltern keine Ahnung haben, sollten Sie / die Eltern sich das System der Rente und der Altersteilzeit in einem Beratungsgespräch bei einer Außenstelle der RV und von Ihrem Betrieb erklären lassen.
(soviel Zeit sollten Sie opfern)

Eine ausführliche Beratung hierzu von A bis Z sprengt wohl die Grenzen dieses Forums.

von
Rui

Es ist ja nicht so das ich gar keine Ahnung habe!!

Es geht mir eher darum das Schreiben richtig zu verstehen.

Ich habe es jetzt so verstanden das meine Eltern das bis zum 31.12.2009 noch beantragen können und dann mit 60 in Rente gehen können??

Da meine Eltern leider der deutschen Sprache nicht ganz so mächtig sind ist das ganze etwas schwerer da laut meinen Eltern gleich altrige Kollegen beim Arbeitgeber nachgefragt hätten und er die Aussage gemacht hat man kann keine Altersteilzeit mehr beantragen!!!

Ich glaube aber eher meine Eltern haben Ihre Kollegen falsch verstanden. ;-))))

Gruß Rui

von
KSC

wie alt sind denn Ihre Eltern und wieviel Arbeitsjahre haben die.

Liegt Schwerbehinderung vor?

Es ist wirklich nicht einfach, deshalb rate ich ja zum Gang zur Beratungsstelle.

von
Rui

Wir werden auch zusätzlich einen Termin machen.

Also meine Mutte ist am 12.02.1950 geboren also wird sie 57.
Mein Vater ist am 29.07.1951 geboren also wird er dieses Jahr 56.

Schwerbehinderung liegen bei beiden NICHT vor.

Meine Mutter hat in Deutschland 36 Arbeitsjahre.
Mein Vater erreicht dieses Jahr die 30 Arbeitsjahre.

Danke schon mal für Ihre Hilfe.

MfG
Rui

von
KSC

Ihre Mutter könnte ab 60 in Rente und hätte dann 18% Abschlag.
Und Altersteilzeit könnte bis Ende 2009 beginnen und müsste bis zum Rentenbeginn dauern.
Ob Sie 2,3 4, 5 oder 6 Jahre AT machen will, muss sie mit Iihrem AG klären.

Ihr Vater kann frühestens mit 63 in Altersrente gehen, bis dahin hat er auch die erforderlichen 35 Jahre.
Auch hier ist die Frage der AT Verhandlunssache mit dem Arbeitgeber.

Aber jetzt ist für mich Feierabend: gehen Sie zu einer Beratungsstelle der RV!

von
Ani

Hallo,

Ihre Eltern können auf alle Fälle noch einen Altersteilzeitvertrag abschließen. Allerdings muss die Altersteilzeitarbeit bis zum 31.12.2009 beginnen, da das Altersteilzeitgesetz bis zu diesem Zeitpunkt befristet ist.

Die Altersteilzeitarbeit muss mindestens bis zu dem Zeitpunkt vereinbart sein, zu dem man eine Altersrente aus der gesetzlichen Rentenversicherung in Anspruch nehmen kann. Die Arbeitgeber wollen in der Regel immer eine Bescheinigung des Rentenversicherungsträgers über den frühestmöglichen Altersrentenbeginn. Also befolgen Sie den Rat von KSC und gehen zum zuständigen Rentenversicherungsträger.

Grüße!

von Experte/in Experten-Antwort

Die Altersteilzeitarbeit ist ein arbeitsrechtliche Regelung, die vom Beschäftigten mit dem Arbeitgeber vereinbart wird. Zum Abschluss einer Vereinbarung wird vom gesetzlichen Rentenversicherungsträger lediglich eine Rentenauskunft benötigt, aus der der frühstmögliche Rentenbeginn hervorgeht.
Wir empfehlen Ihnen sich diesbezüglich mit Ihrem zuständigen Rentenversicherungsträger in Verbindung zu setzen.

von
Rui

Danke danke !!

Habe heute morgen einen Termin vereinbart und die nette Dame hat das auch gleich gesagt das wir so eine Rentenauskunft mit den Datümern beantragen sollen!!!

So jetzt warten wir mal ab was Sie uns noch bei dem Termin sagt.