von
saxka

Hallo,
ich habe einen Antrag auf Erwerbsminderungsrente gestellt. Gibt es ein Formular (so wie beim Reha-Antrag) das der behandelnde Arzt ausfüllen muss? Mein Arzt, der wohl auch als Gutachter tätig ist, meinte es müsste so ein Formular geben, ich solle mich erkundigen und es dann nachreichen.
Gibt es so ein Formular?
Danke!

von
=//=

Nein, für einen Antrag auf EM-Rente gibt es solch einen Vordruck nicht. Der Arzt bekommt deshalb auch kein Honorar erstattet. Wenn Sie laufend in ärztlicher Behandlung sind, wird er ja wohl irgendwelche aktuelle Arzt- oder auch Krankenhausberichte besitzen. Davon kann er Kopien fertigen und Sie fügen diese dem Rentenantrag bei.

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo saxka,

nein, einen ärztlichen Befundbogen gibt es beim Antrag auf Erwerbsminderungsrente nicht.

von
W*lfgang

Zitiert von: saxka
Mein Arzt, der wohl auch als Gutachter tätig ist, meinte es müsste so ein Formular geben
saxka,

ist Ihr Arzt schon ein etwas älteres Semester?

Es gab mal für die EM-Anträge (früher Rente wegen Berufs- oder Erwerbsunfähigkeit) ein Extra-Formular für den Arzt - die sogenannte "Anlage 6" (für die ehem. LVA'n) in schick grünem Outfitt/mit Umschlag als Leseverhinderung ;-) ...boah, das wurde schon in den 80/90ern eingestellt, weil die da nur Nonsens produzierten und für 3 min. unleserliche Handschrift nur die Ausfüllprämie mitgenommen haben.

Nungut, hoffentlich versorgt Sie ihr Arzt im Narkosefall nicht mit der Keule - hat sich 'bewährt', ist aber neuzeitlich umstritten ;-)

Gruß
w.