von
uschi12

Wie lange dauert es von der Antragstellung bis zur bewilligung????
Kann man eine Einrichtung aussuchen oder kriegt man eine gestellt???
Gruß Runge

von
Unbekannt

Hallo,

grundsätzlich dauert eine Bewilligung im Schnitt ca. 2 - 6 Wochen.

Natürlich können Sie zu Ihrem Antrag auf einem formlosen Beiblatt Ihre Wünsche äußern. Der Rentenversicherungsträger wird dann unter Beachtung der Wirtschaftlich und Organisationmöglichkeit schauen, ob dieser Wunsch erfüllbar ist.

Alle Rentenversicherungsträger haben eigene Kliniken und Kooperationsklinken, die in der Regel wirtschaftlicher für die Rentenversicherung arbeit.

Es ist immer eine Einzelfallentscheidung. Einen Rechtsanpruch gibt es nicht.

Experten-Antwort

Hallo uschi12,
über Reha-anträge muss innerhalb von 14 Tagen entschieden werden, wer für die Reha zuständig ist. Das Verfahren vom Antrag bis zur Bewilligung der Maßnahme bei kinderheilverhahren dauert nach unseren Erfahrungen 2 bis 4 Wochen, je nachdem welche ärztlichen Unterlagen noch gebraucht werden.Grundsätzlich sieht § 15 Abs. 2 S. 1 SGB 6 vor, dass stationäre Leistungen zur medizinischen Rehabilitation in eigenen Einrichtungen oder in Vertragseinrichtungen erbracht werden. Im Einzelfall ist jedoch unter Berücksichtigung der Wunsch- und Wahlrechte des Leistungsberechtigten zu prüfen, ob die Leistung in der gewünschten Einrichtung mit gleicher Wirksamkeit und zumindest ebenso wirtschaftlich erbracht werden kann.