von
iren

Darf mann beim Arbeitslosengeld noch 400 euro dazu verdienen? wenn nich wie viel darf mann ? danke

Experten-Antwort

Beim AloGeld 1 dürfen Sie ohne Anrechnung 165,- EUR dazuverdienen.
Beim AloGeld 2 gilt:
· die ersten 100 € aus Erwerbseinkommen werden nicht angerechnet (Grundfreibetrag),
· zusätzlich bleiben 20% des über 100 € aber unter 800 € liegenden Teils des Bruttoeinkommens anrechnungsfrei.
· Zusätzlich zu den beiden anderen Freibeträgen werden 10% von ihrem Bruttolohn über 800 € bis zur Verdienstobergrenze nicht angerechnet. Bei Hilfebedürftigen ohne Kind liegt die Verdienstobergrenze bei einem Bruttoeinkommen von 1.200 €, bei Hilfebedürftigen mit mindestens einem Kind bei 1.500 €.

von
iren

danke alles klar