von
Kämke Dirk

Bin ausgesteuert und mein ALG1 läuft im Dezember aus.
Wenn ich nun einen Rentenantrag stelle, läuft dann mein Arbeitslosengeld weiter bis zum Rentenentscheid?

von
Die Farbe Schwarz

Nein.
Das wird dann über das Jobcenter laufen müssen.

von
Schade

Nein so was funktioniert nicht.

Wenn das klappen würde, könnte jeder Arbeitslose dessen ALG ausläuft einen (noch so sinnlosen) Rentenantrag stellen und weitere Monate ALG "retten" - da glauben Sie doch selbst nicht dran, oder?

:)

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Dirk Kämke,

leider können wir aus Sicht der Rentenversicherung keine Stellungnahme abgeben, ob und wie lange die Bundesagentur ihr Arbeitslosengeld zahlt.
Unter Anderem ist hier auch ausschlaggebend, ob Sie dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen oder ob die Bundesagentur nur als vorläufiger Leistungsträger eintritt zur Überbrückung bis zur Entscheidung über eine Erwerbsminderungsrente.

von
Ani

Hallo,

sind Sie erwerbsfähig, kommt Arbeitslosengeld II vom Jobcenter in Betracht.

Wenn auch die Arbeitsagentur von einem unter dreistündigem Leistungsvermögen bei Ihnen ausgeht, kommt die so genannte Nahtlosigkeitsregelung nach § 145 SGB III in Betracht.

Viele Grüße!

Ani

von
W*lfgang

Zitiert von: Ani
Wenn auch die Arbeitsagentur von einem unter dreistündigem Leistungsvermögen bei Ihnen ausgeht, kommt die so genannte Nahtlosigkeitsregelung nach § 145 SGB III in Betracht.
Ani,

bitte nochmal genau lesen (dass der Fragesteller die 'Nahtlosigkeitsregelung' schon hinter sich hat) und die Zuständigkeit/Leistungen der AfA mit Ablauf Dez. enden.

Dass dann nur noch Jobcenter übrig bleibt, wenn ALG-Ende erreicht ist, dürfte auch jedem Nichtexperten klar sein.

Gruß
w.