von
Wolfgang Engel

Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin Berater am Servicetelefon der DRV Bund und wurde von einem Versicherten auf folgenden Artikel aufmerksam gemacht:
http://www.ihre-vorsorge.de/Freiwillige-Beitraege-fuer-2008-bis-31-Maerz-nachzahlen.html?nwsl=y
Da Minijobber die Aufstockungsleistung in Höhe von derzeit 4,9% nicht nachträglich entrichten kann, ist eine Riester-Förderung für 2008 nicht möglich. Ferner können Minijobber keine frw. Beiträge in Höhe von 79,60 EUR entrichten, da sich Pflichtbeitrag und frw. Beitrag "beißen". Das Thema Minijob und Riester-Förderung sollte aus diesem Artikel gestrichen werden. Um weitere Irritationen zu vermeiden, sollte eine zeitnahe Berichtigung des Artikel erfolgen. Mit freundlichen Grüßen Wolfgang Engel

Experten-Antwort

Hallo Herr Engel,

danke für Ihren Hinweis. Wir werden den Artikel umgehend verbessern.

Viele Grüße
Ihre Redaktion