von
Heinz

Frage zu ATZ, Jahrgang 54 ,will vor 31.12.09 in ATZ. In den Unterlagen von ATZ steht, die Förderung geht nur 6 Jahre bis 2015. Kann ich keine 8 Jahre machen das ich dann 63 J. bin und nur 7,2% Abschlag habe ? Danke für Antwort

von
KSC

die Dauer einer Altersteilzeit müssen Sie mit Ihrem Arbeitgeber abklären.

Wenn der nur 6 Jahre anbietet, weil er länger nicht gefördert wird, dann wird es halt nicht klappen.

Für einen Vertrag braucht es 2 Seiten und AT ist ein Vertrag zwischen Ihnen und Ihrem Arbeitgeber.

Experten-Antwort

Eine Altersteilzeitvereinbarung kann höchstens für die Dauer von zehn Jahren abgeschlossen werden. Allerdings ist die Förderung der Altersteilzeit durch die Agentur für Arbeit auch höchstens sechs Jahre begrenzt. Die Altersteilzeitverträge müssen vor dem 01. Januar 2010 beginnen, um Förderleistungen zu erhalten.
Da die Förderleistungen allein den Arbeitgeber betreffen, können Sie diesen Gesichtspunkt bei ihrer Entscheidungsfindung unberücksichtigt lassen.
Beachten sollten Sie in diesem Zusammenhang jedoch, dass bei Ihrem Geburtsjahrgang ein Altersrentenbeginn frühestens mit dem 63. Lebensjahr möglich ist, es sei denn, Sie haben bereits vor dem 01. Januar 2007 Altersteilzeit im Sinne des Altersteilzeitgesetzes vereinbart oder es liegt eine Schwerbehinderung mit mindestens 50% vor. Zur Beantwortung dieser Frage sollten Sie sich an Ihren zuständigen Rentenversicherungsträger wenden.