von
sandy

Guten Tag.
Meine befristete Arbeitsmarktrente wurde schon zum 3ten mal verlängert. Jeweils 3 Jahre.
Auf was muß ich in Zukunft achten, sollte meine Rente alle 3 Jahre bis zur Altersrente verlängert werden?
(z.B. Krankenkasse, regelmäßige Atteste etc.)
Bin 49 und als Rentner in der gesetzl. Krankenversicherung versichert.

danke

von
=//=

Sie müssen auf nichts Bestimmtes achten. Wenn Sie alle 3 Jahre die Weitergewährung beantragen, senden Sie aktuelle ärztliche Unterlagen mit.

Ob es bis zum Erreichen der Regelaltersgrenze oder dem Beginn einer vorzeitigen Altersrente bei der jeweiligen befristeten Verlängerung bleibt, kann Ihnen hier im Forum niemand sagen. Sofern sich Ihr Gesundheitszustand bis dahin verschlechtert, besteht auch die Möglichkeit, dass Sie eine Dauerrente erhalten. Dann müßte das Leistungsvermögen auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt auf unter 3 Stunden absinken.

von Experte/in Experten-Antwort

Die Befristung Ihrer "Arbeitsmarktrente" kann immer wiederholt werden. Bei der Entscheidung über die Befristung wird Ihr Leistungsvermögen erneut beurteilt. Dabei kann es natürlich hilfreich sein, wenn Sie Ihre gesundheitlichen Beeinträchtigungen (insbesondere bei Verschlimmerung) belegen können.