von
Rosanna

Das ist mir auch klar. Nach dem SGB II können die Leistungsträger ggfls. sogar selbst einen Rentenantrag stellen (§ 5 Abs. 3 SGB II). Davon war aber nie die Rede, sondern nur von ALG I.

MfG Rosanna.

von
Vorsicht

Kleiner Hinweis/Zwischenruf:

Von ALG I oder II hat Heidi selbst nie gesprochen. Wer weiß, was sie bekommt. Insofern weiß sie spätestens jetzt Bescheid - je nachdem, was sie bezieht.

Und "Arbeitsamt" sagen auch viele ALG II-Bezieher zu "ihrem" Leistungszentrum/ARGE .

MfG

von
Rosanna

Ja, eigentlich sollte sie es jetzt verstanden haben. :-))Denn ich habe wohlweislich u.a. folgendes geschrieben:

"Sollten Sie noch ALG I beziehen, will die AfA Sie nur aus dem Leistungsbezug raushaben."

Und @Heidi hat nie dagegen gesprochen.

Wie dem auch sei, ich hoffe, ich konnte ihr einigermaßen weiterhelfen.

MfG Rosanna.

von
Wolfgang

> Von ALG I oder II hat Heidi selbst nie gesprochen.

Ich wollte es nicht erwähnen ... ;-))

Mit dem 'GIBT ES NICHT' sollte man/frau Rosanna eben vorsichtig sein, wenn nicht alle Details offen/hinterfragt sind. Nur darauf bezog sich mein Einwand.

Gruß
w.

von
Rosanna

Wenn Sie mich schon zitieren, dann bitte richtig.

"Sollten Sie noch ALG I beziehen, will die AfA Sie nur aus dem Leistungsbezug raushaben."

Und @Heidi hat nie dagegen gesprochen."

DAS hatte ich geschrieben! Es wäre nicht schlecht gewesen, wenn sich @Heidi auf die ganzen Kommentare gemeldet hätte, dann wüßten wir es sicher!

Aber ich denke, wir lassen es jetzt gut sein, oder? :-))

MfG Rosanna.