von
Selk

Guten Tag,
ich werde für 3 Jahre beruflich bedingt von meinem Arbeitgeber in die USA entsendet. Die Ausnahmegenehmigung zum Verbleib im Deutschen Sozialversicherungssystem ist durch mich über meinen Arbeitgeber gestellt worden.
Frage:
Muss ich nun die vollen Rentenversicherungsbeiträge weiterzahlen oder bestünde die Möglichkeit, eine Anwartschaft abzuschließen um die Beträge meinem Riestervertrag zugute kommen zu lassen?
Vielen Dank