von
Andre

......nachdem ich innerhalb der Wiedereingliederung 6 Tage vor dem Monatsende eine Folgebescheinigung (G842) zur "Zwischenauszahlung" des Übergangsgeldes eingereicht habe, befindet sich der Zahlungseingang am 5.des Folgemonats noch immer nicht auf dem Konto.
Mir ist bewusst, die Rentenversicherung ist keine Krankenkasse, aber zum Vergleich: die Bearbeitungdauer nach Abgabe der Folgebescheinigung zur Auszahlung des Krankengeldes betrug max. 3 Tage.........
bevor ich mich in Rage schreibe ende ich mit der Frage: gibt es Zeitvorgaben zur Bearbeitung eines Antrages oder einer Bescheinigung?
Falls das hier jemand der Verantworlichen liest: "Es hängen Existenzen von der pünktlichen Zahlung ab"!
Ansonsten wäre ein Hinweis wie: "Zwischenzahlungen sind mindestens 3 Wochen vor Monatsende zu beantragen,,,,auch wenn es dann nur für die Berechnungszeit von einer Woche Übergangsgeld gibt.
Ich bitte um Reaktion!

von
Schade

Rufen Sie am besten am Montagmorgen bei der Sachbearbeitung Ihres RV Trägers an.
Fristen gibt es da keine.

Experten-Antwort

Hallo Andre,

wie bereits von Schade ausgeführt, gibt es keine Fristen für die Bearbeitung. Sie sollten daher direkt beim Rentenversicherungsträger nachfragen und sich nach dem Bearbeitungsstand erkundigen.

von
Omma

Hallo Andre,
über die Antwort der DRV kann ich nur schmunzeln. Eigentlich nicht mehr schmunzeln. Ich habe seit Monaten das gleiche Problem. Meine Rehafreundin ebenfalls. Die hat seit mitte November keine Zahlung erhalten, ich wenigstens bis Mitte Dezember. Wir haben heute den 24.Januar. Das scheint doch methodisch zu sein. Es wird bei der DRV anscheinend vergessen, dass Fixkosten nicht erkranken und weiterlaufen. Beim Einzeleinkommen geht das schnell in die roten Zahlen. Höflich sind alledings die Entschuldigungen der Mitarbeiter. Nur Miete kann man damit nicht zahlen.

LG Birgit

von
Arti

Hi

Seit Ihr denn auch sicher das Eure unterschriebenen Formulare vom Arzt und evtl. Arbeitgeber auch bei der Rentenversicherung angekommen sind? Habe jetzt 3 Wochen auf die Zahlung gewartet, aber auch nur vom 10.01 - 13.01.14 und heute ist der 05.02, verstehe auch nicht warum nicht sofort bis Ende Januar gezahlt wurde. Ich wie alle anderen auch habe auch Fixkosten. Wenn Ihr immernoch auf euer Übergangsgeld wartet würde ich am besten mal anrufen und klären ob alle Unterlage vorliegen.

Eine frage hätte ich aber auch. Muß ich bei dem G842 Formular vom Arbeitgeber vom 13.01.14 - 31.01.14 "wurde gemäß dem Stufenplan durchgeführt" eintragen lassen oder bis heute also 05.02.14 da man das Formular MONATLICH VORLEGEN MUSS.t

VG

VG

von
von Omma

Hallo Arti,
ja alle Formulare sind bei der DRV angekommen. Ich habe nun das Glück, nur noch auf meine restl. 11 Tage Geld zu warten.
Wenn Dein Hamburger Modell zum 31.01. beendet ist dann benötigst Du nur noch vom Arbeitgeber die Bestätigung auf dem G842. Der muß die entsprechenden Kästchen ankreuzen und dann ab an die DRV. Die Folgebescheinigung gilt ja auch, um die Beendigung anzuzeigen. Zum Arzt mußt Du dann nicht mehr mit dem Blättchen. Steht auch drauf.

LG Birgit

von
von Omma

Hallo Arti,
habe den letzten Teil deiner Frage mit einerr Beendigung verstanden. Bist Du weiterhin im Hamburger Modell muß der Arbeitgeber den weiteren Verlauf eintragen. Stand zB. auf dem vorherigen G842 vom 13.01-31.01. dann kann auf dem nächsten G842 vom 01.02.-28.02 stehen. Diesen Schein kannst Du auch erst nach dem 28.02. einreichen. Es wird immer rückwirkend gezahlt. Wenn dies zeitnah passieren würde wäre das auch erträglich.

LG Birgit