von
chullio

Ich habe einen Arbeitsvertrag als Syndikusanwalt unterzeichnet. Das Unternehmen befindet sich im Bundesland Baden-W., Ich möchte mich aber als Rechtsanwalt an meinem Wohnsitz in Bayern zulassen und der dortigen Rechtsanwaltkammer u. Versorgungswerk beitreten.

Werde ich von der gesetzlichen Rentenversicherungspflicht befreit? (obwohl der Ort meiner hauptsächlichen Beschäftigung als Syndikusanwalt in einem anderen Bundesland liegt, als meine Pflichtmitgliedschaft in der Berufskammer und Versorgungswerk).

Die Strecke zwischen meinem Kanzleisitz in Bayern und meiner Tätigkeit in dem Unternehmen in Baden-W. beträgt nur ca. 30 Minuten Fahrzeit!

von
Jürgen

Ich denke diese Frage stellt sich nur, wenn überhaupt, bei einer Tätigkeit in verschiedenen Bundesländern.