von
Handwerker

Hallo !
Ich habe meine 18 Jahre Pflichtbeiträge eingezahlt und möchte mich nun befreien lassen.
Welchen Antrag muss ich dazu verwenden ?

von
MSC

Hallo,

einmal V010 bitte.

In der Regel wird man aber vom Rentenversicherungsträger zeitnah angeschrieben und auf die Vor- und Nachteile hingewiesen.

Evtl. empfiehlt sich eine Beratung in einer Auskunfts- und Beratungsstelle der DRV.

LG MSC

von
L.

Zur Fristwahrung reicht auch erstmal ein formloses Schreiben.

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo „Handwerker“,

grundsätzlich werden alle Gewerbetreibenden in Handwerksbetrieben (kurz: Handwerker) im 213. Kalendermonat von ihrem zuständigen Rentenversicherungsträger über die Möglichkeit und die Folgen einer Befreiung von der Versicherungspflicht unterrichtet.
Der Antrag kann aber selbstverständlich auch von Ihnen formlos oder mit dem Vordruck V010 an Ihren Rentenversicherungsträger gerichtet werden.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre Deutsche Rentenversicherung