von
Umschülerin

Hallo,

ich befinde mich seit einigen Tagen in der beruflichen Reha/Umschulung und muss einen Antrag auf Übergangsgeld stellen.

Das letzte Arbeitsendgeld erhielt ich im Januar 2012, die Reha begann am 30.03, somit ist der Zeitraum mehr als 3 Jahre her.

Um den Antrag auf Übergangsgeld bearbeiten zu können benötigt die DRV das vom Arbeitgeber ausgefüllte Formular G550.

Mein letzter Arbeitgeber bis Januar 2012 war aber in Norwegen und die können mit dem deutschen Formular so gar nichts anfangen. Es kam unausgefüllt zurück.

Da nach mehr als 3 Jahren mit dem ortsüblichen Tariflohn gerechnet wird, ist dieses Formular nötig? Kann ich auch den letzten inländische Arbeitgeber bitten das Formular auszufüllen?

Es wäre schön hier Antworten zu finden/zu erhalten und ich wäre wirklich dankbar.

Beste Grüße