von
lea

Hi,bin 33, 50% schwerbehindert und kann aufgrund etlicher begleiterscheinungen meiner krankheit - sle - nicht meht arbeiten. kann ich berunfsunfähigkeitsrente oder so etwas in der art beantragen?

von
Schade

wenn Sie 5 Beitragsjahre aufweisen und in den 5 Jahren vor der Erkrankung mindestens 36 Monate pflichtversichert waren, sind die Vorversicherungszeiten erfüllt.

Und wenn dann die Ärzte eine entsprechende Erwerbsminderung feststellen, dann dürften Sie wohl eine Rente erhalten.

Wir wäre es, wenn Sie sich ganz einfach mal bei der nächsten Beratungsstelle der RV schlau machen, Ihr Versicherungkonto klären, etc.

Und zur medizinischen Erfolgsaussicht befragen Sie am besten Ihre Ärzte.

von Experte/in Experten-Antwort

Sie könnten Rente wegen Erwerbsminderung beantragen. Diese ist an folgenden Voraussetzungen gebunden:
- Erfüllung der allgemeinen Wartezeit. Das heißt, Sie müssen mindestens 5 Jahre Beitragszeiten zurückgelegt haben.
- In den letzten 5 Jahren vor Eintritt der Erwerbsminderung müssen 3 Jahre mit Pflichtbeiträgen liegen
- Erwerbsminderung muß eingetreten sein.
Ob Sie erwerbsgemindert sind, wird unabhängig von Ihren Grad der Behinderung vom sozialärztlichen Dienst festgestellt.