von
Lara

Hallo ich arbeite Teilzeit und bekomme Besitzstand gezahlt da ich 25 Jahre im Betrieb bin darf der Besitzstand
Bei der Renten Berechnung mit zum
Gehalt gerechnet werden ? ( hinzuverdienst ? ) Ich
Meine zählt das zum stunden Lohn dabei ?

von
=//=

Der Rentenberechnung liegt das Bruttoarbeitsentgelt zugrunde, für das Rentenversicherungsbeiträge gezahlt werden.

von
Schade

Auch bei der Prüfung des Zuverdienstes wird (natürlich) das angerechnet was Sie tatsächlich bekommen - was denn auch sonst?

Zu argumentieren: ich verdiene zwar beispielsweise 1500 € aber wenn ich nicht schon seit langem dort arbeiten würde, dann würde ich nur 1200 € verdienen und bei der Frage des Zuverdienstes will ich deshalb, dass die Differenz von 300 € nicht mitrechnet - das dürfte sehr abenteuerlich sein und wird nie im Leben funktionieren. Da könnte ja jede und jeder kommen.