von
Ute D.

Hallo,
meine Erwerbsminderungsrente wurde beim 3.mal unbefristet bis zur Altersrente genehmigt. Darf ich nun ins Ausland auswandern? Bin Anfang 50 und bekomme eine kleine Rente, die hier leider nicht ausreicht.
Viele Grüße
Ute

von
Matze72

https://www.ihre-vorsorge.de/index.php?id=46&no_cache=1&tx_mmforum_pi1[action]=list_post&tx_mmforum_pi1[tid]=27149

in Bezug auf Ungarn/EU

Zitiert von:

da Sie eine unbefristete EMRT erhalten ist diese aus rein med. Gründen bewilligt worden - insofern spielen etwaige Arbeitsmarktgründe keine Gründe und die Rente ohne Besonderheiten ist in jedes EU-Land zu zahlen. Falls mal eine Nachprüfung der bestehenden Erwerbsminderung/Erwerbsfähigkeit folgen sollte, würde die DRV sicher auch entsprechende Begutachtungen in Ungarn akzeptieren.

Thema Krankenversicherung: erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse, ob Sie eine 'EU-Krankenversicherungskarte' erhalten können ...oder wie das allgemein bei Auslandsaufenthalt/Ungarn zu praktizieren ist.

Kosten für Rentenzahlungen: die Rente kann weiterhin auf ein Konto hier überwiesen werden. Ob ungarische Banken für den Geldleistungstransfer auf ein ungarischen Konto Zusatzgebühren erheben oder auch bei direkter Überweisung auf ein ungarisches Konto - keine Ahnung, das müssten Sie auch selbst nachfragen.

Vorsorglich fragen Sie erst mal bei der Deutschen Rentenversicherung nach, ob/was sich am Zahlbetrag der Rente ändern könnte bei Verlegung des Wohnsitzes *) nach Ungarn (Ihr Rentenkonto kennt hier keiner – wann, wo, welche Zeiten entstanden/anerkannt worden sind – so dass ich für eine 1:1 Zahlung dahin nicht die Hand ins Feuer legen würde.)

Gruß
w.

*) zu dieser Mitteilung wären Sie Rahmen der Rentenbewilligung ohnehin verpflichtet, steht so in Ihrem Rentenbescheid drin – nur können dann 'Überraschungen' nicht mehr rückgängig gemacht werden, wenn Sie in Ungarn bereits auf Dauer wohnen.

von
Ute D.

Vielen Dank. Ute

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Ute,
die Auswirkungen sind davon abhängig, in welches Land Sie verziehen wollen. Handelt es sich um ein EU-Land, darf ich auf die Ausführungen von W*lfgang verweisen.