von
Unwissender

Hallo an Alle,

ich habe einen neuen Job zum 1.10. Ich habe ferne die Möglichkeit, zum 15.09. zu kündigen, und so noch ein paar Tage Urlaub zu machen, bevor ich neu anfange.

Was muss ich bei den Rentenbeiträgen beachten? Muss ich für die 15 Tage bis zum Monatsende selbst zahlen? Was ist noch zu beachten, sollte ich mich dazu entschließen?

Danke für die Antwort im Voraus.

von
anonym

Weil der September bis zum 15. schon belegt sein wird, brauchen Sie keinen Beitrag zu zahlen. Ein freiwilliger Beitrag wäre aufgrund der Versicherungspflicht nicht zulässig.
Im Normalfall könnten Sie die restlichen Tage im September ALG I beziehen. Wenn Sie jedoch selbst kündigen, gibt es eine Sperrfrist.
Ab dem 01.10. besteht wieder Versicherungspflicht aufgrund der neuen Beschäftigung.

von
Rentenzombie

Zitiert von: Unwissender

Hallo an Alle,

ich habe einen neuen Job zum 1.10. Ich habe ferne die Möglichkeit, zum 15.09. zu kündigen, und so noch ein paar Tage Urlaub zu machen, bevor ich neu anfange.

Was muss ich bei den Rentenbeiträgen beachten? Muss ich für die 15 Tage bis zum Monatsende selbst zahlen? Was ist noch zu beachten, sollte ich mich dazu entschließen?

Danke für die Antwort im Voraus.

Der Monat zählt nix, weil er halb leer ist!

Experten-Antwort

Hallo Unwissender,

wie schon von anonym dargestellt, gilt der Monat September als belegt in der Rentenversicherung. Eine weitere Zahlung ist nicht erforderlich.