von
Alaska

Hallo liebe Forum Mitglieder,

zur Zeit erhalte ich eine volle Erwerbsminderungsrente. Ich erhalte von meinem letzten AG aus dem Haertefond eine nachtraegliche Entschaedigung. Beschaeftigt war ich bis zum 01/2014 danach in einer Transfergesellschaft und anschließend Arbeitslos.
Frage: Muss ich dies der DRV mitteilen?
Aus dem Rentenbesheid geht das leider nicht hervor.

Danke.

Mfg

dieser Text ist per Spracheingabe diktiert.

von
Santander

Selbstverständlich müssen sie das der DRV melden.
Ihre Aussage: Aus dem Rentenbescheid geht das leider nicht hervor.
Bitte Rentenbescheid nochmals ganz genau durchlesen.

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Alaska,
die nachträglich erhaltene Einmalzahlung müssen Sie der zuständigen DRV melden. Es ist zu prüfen, inwieweit eine Anrechnung auf die Rente wegen voller Erwerbsminderung zu erfolgen hat.