von
rike

Gibt es irgendwelche Nachteile, wenn ich waehrend eines Bezuges von EM-Rente auf Grund eines gebesserten Gesundheitszustandes eine Arbeitsstelle annehme?

von
RFn

Wenn Sie einen Minijob bis 400,00 EUR Brutto im Monat ausüben, gibt es keine Probleme.
Darüber hinaus müssen Sie damit rechnen, dass die Rente nur teilweise gezahlt wird.
Einzelheiten finden Sie in der Anlage 19 zum Rentenbescheid.

Zur Meldepflicht bei Arbeitsaufnahme stehen Hinweise im Rentenbescheid.

Und wenn Sie die Hinzuverdienstgrenze überschreiten (und auch der DRV mitteilen, dass sich Ihre Gesundheit gebessert hat), kann überprüft werden, ob bei Ihnen noch eine Erwerbsminderung und damit die Voraussetzung für die EM-Rente vorliegt.