von
Steffi

Guten Tag

Ich habe am 3.06.2011 bescheid bekommen das ich volle Erwerbsminderungsrente erhalten, rückwirkend zum 1.09.2010. Am 9.06.2011 habe ich dies dem jobcenter mitgeteilt die Leisungen wurden auch gleich eingestellt.. Aus diesem Bescheid geht eine Nachzahlung hervor die das Jobcenter zum teil verrechnet.

Wie lange benötigt das JobCenter um mit der Rentenversicherung diese Nachzahlung auzurechnen und abwann kann ich mit der restlichen Nachzahlung rechnen. Danke für eure Hilfe

von
Hannes

?????
Wer soll hier wissen wie lange das Jobcenter dafür benötigt, fragen Sie beim Jobcenter und schon sind Sie evtl. etwas schlauer.

von
-

Wissen kann das keiner, aber ich kann einen Erfahrungswert nennen. In diesem Fall hat die AfA noch am Tag der telefonischen Mitteilung (schriftlich erfolgte erst später) bei der DRV ihre Ansprüche geltend gemacht. Wir bekamen eine Kopie des Schreibens. Ca 3 Wochen später war die Nachzahlung der DRV auf dem Konto.

Experten-Antwort

Meine Erfahrungswerte aufgrund meiner Tätigkeit bei Deutschen Rentenversicherung sind da recht unterschiedlich.
In der Regel erwartet der Rentenversicherungsträger die Bezifferung des Erstattungsanspruches der Agentur für Arbeit bzw. des Arbeitsgemeinschaft innerhalb von drei bis vier Wochen nach Bescheiderteilung.
Soweit möglich rate ich Ihnen dazu, sich direkt nach drei bis vier Wochen mit den Kollegen des Jobcenters in Verbindung zu setzen.