von
Anna Z.

Bis 2017 beziehe ich eine befristete EM/Arbeitsmarktrente, deren 1.Verlängerung ich zeitnah beantragen möchte. Laut Berichten und Gutachten verschiedener Ärzte wird mit einer Leistungsbesserung nicht gerechnet. Besteht die Gefahr, dass die "Rente" nicht verlängert wird?

von
Alaska

Hallo Anna Z.,

Ich glaube wohl kaum dass Ihnen hier irgend jemanden im Forum eine passende Antwort geben kann. Genießen Sie doch einfach mal jetzt ihre Erwerbsminderungsrente. Wir können nicht ( noch nicht) die Zukunft voraussagen.

Grüße

von
Anne

Ich bin der gleichen Meinung wie Alaska, abwarten und Tee trinken und nicht verrückt machen!

von Experte/in Experten-Antwort

Wird zu gegebener Zeit keine Veränderung des bisherigen Leistungsvermögens festgestellt und treten auch keine Veränderungen bei der Beurteilung der Arbeitsmarktlage eine, gibt es nach derzeitiger Rechtslage keinen Grund, warum die Rente nicht verlängert werden könnte/müsste.