von
Anni

Was ist ?
wenn ein Antrag auf eine emRente nach 6 Mon. genehmigt wird und man dann seinen Arbeitsplatz zum Rentenbeginn auf gibt,
zählt die Abfindung dann als zuverdienst ??
Beispiel:
Im Januar wurde der Antrag gestellt.
ab 1.8.15 emRente auf Zeit
zum 31.7.15 die Arbeit mit einer Abfindung aufgegeben.
Wird die Abfindung vor Rentenbeginn auf die Rente angerechnet.???
Oder nur wenn nach dem 1.8. also schon Rente gezahlt wird und der Arbeitsplatz erst dann aufgegeben wird. ??

von
RSS

Die Frage taucht hier einmal die Woche auf.

Warum nutzen Sie nicht einfach die Forensuche?

Geben Sie "Abfindung" ein und schauen was passiert!

Was, so viele Treffer zu dieser Thematik? Lese ich mir mal den hier durch

https://www.ihre-vorsorge.de/index.php?id=46&no_cache=1&tx_mmforum_pi1%5Baction%5D=list_post&tx_mmforum_pi1%5Btid%5D=28112&tx_mmforum_pi1%5Bsword%5D=Abfindung#pid226260

https://www.ihre-vorsorge.de/index.php?id=46&no_cache=1&tx_mmforum_pi1%5Baction%5D=list_post&tx_mmforum_pi1%5Btid%5D=27705&tx_mmforum_pi1%5Bsword%5D=Abfindung#pid223582

So einfach.

von Experte/in Experten-Antwort

Guten Tag Anni,

die von RSS angesprochenen Forumsbeiträge, insbesondere der zweite Link, sind lesenswert, da dort die Thematik umfassend dargestellt wurde. Deshalb wird hier auf weitere Ausführungen verzichtet.

von
anni

Tja 2x in der Woche !?
Ich bin die Anni die im 2tem Link als letzte gefragt hat, leider hatte keine mehr was dazu geschrieben. Schade.
Darum habe ich es hier noch mal gepostet.
Aber so schlau bin ich trotzdem nicht geworden.
Ich verstehe es so:

So lange man noch keine Rente bekommt, auch wenn er Rentenbeginn schon feststeht,
eine Abfindung NICHT als zuverdienst gezählt wird.
Erst wenn der Rentenbeginn schon angefangen hat und man da erst die Abfindung bekommt ( mit der Rente ) ??
LG Anni

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Anni,

wie aus den umfänglichen Ausführungen des Experten unter dem zweiten Link ersichtlich, handelt es sich hierbei um ein ziemlich komplexes Thema. Dieses kann Ihnen im Rahmen eines persönlichen Beratungsgesprächs in der nächstgelegenen Auskunfts- und Beratungsstelle der Deutschen Rentenversicherung sicherlich noch besser erläutert werden als in diesem Forum.