von
Heinz M.

Guten Tag,
die Sachbearbeiterin der DRV darf mir telefonisch die Entscheidung zu meinem Antrag auf EWMR nicht mitteilen. Wenn ich nun bei der hier ansässigen Beratungsstelle der DRV vorspreche, also persönlich, kann mir dann dort die Entscheidung mitgeteilt werden?

von
Snow

Hallo Herr M.

grundsätzlich selbstverständlich ja.

Dennoch ist es möglich, dass die Berater dort keinen Zugriff auf den Bescheid haben und nur sehen können, ob postiv oder negativ entschieden wurde. Wenn DRV-Bund, kann der Berater in z. B. München nicht auf Ihren Bescheid "zugreifen".

Daher könnten Sie max. erfahren, ob bewilligt oder nicht.

von
Batrix

Ergänzung:

aber eben nur, wenn der Bescheid auch schon erteilt wurde und dann ist er eh postalisch auf dem Weg und in wenigen Tagen bei Ihnen.

Sollte nur die Entscheidung an sich schon getroffen worden sein, aber der Bescheid noch nicht erteilt, dann sehen auch die Berater nix.

von
Heinz M.

Danke für die schnelle Antwort. habe ich es richtig verstanden, dass sie die Entscheidung "ja" oder "nein" auf jeden Fall ersehen können?

von
Heinz M.

Ach so , verstehe. Dann macht ein Besuch wenig Sinn. Vielen Dank!