von
H. Jansen

Ich erhalte von der Rheinischen Versorgungskasse eine Versorgungsrente für Witwen. Zählt diese Versorgungsrente zum Erwerbsersatzeinkommen und müsste bei der Berechnung der großen Witwenrente berücksichtigt werden?

von
W*lfgang

Hallo H. Jansen,

NEIN, abgeleitete Leistungen/Renten aufgrund des Sterbefalles aus Versicherungen des Verstorbenen zählen niemals zu den Einkünften, die bei einer Witwenrente als Einkommen anzurechnen wären. Nur Einkünfte, die aus Ihren/selbst erworbenen eigenen Ansprüchen gezahlt werden, müssen im Rahmen der Einkommensanrechnung berücksichtigt werden.

Gruß
w.

von Experte/in Experten-Antwort

Dem Beitrag von W*lfgang stimme ich zu.