von
Floth

Ich beziehe unbefristete EU-Rente auf Grund einer Krankheit seit 2009.
Ein Verfahren auf Anerkennung einer Berufserkrankung läuft noch.Das Gutachten für die Berufsgenossenschaft ist absolviert. Meine Frage : Da ich bereits Rente beziehe, wie sieht dann der weitere Verlauf der Anerkennung meiner Berufserkrankung aus, und vor allem, welchen Abschluß habe ich zu erwarten ? Zusatzrente ?

Experten-Antwort

Wenn aufgrund der Anerkennung Ihrer Berufserkrankung von der Berufsgenossenschaft (BG) eine Verletztenrente gezahlt wird, dann erhalten Sie die Unfallrente von der BG in voller Höhe ausgezahlt. Da Sie jedoch eine Rente aus der Rentenversicherung beziehen, ist zu prüfen, ob evtl. die Unfallrente auf die EU-Rente anzurechnen ist. Übersteigt die Unfallrente mit Ihrer EU-Rente einen bestimmten Grenzbetrag, dann wird Ihre EU-Rente gekürzt (§ 93 Sozialgesetzbuch VI).Eine genaue Berechnung kann erst erfolgen, wenn der Bescheid über die Gewährung einer evt. Verletztenrente vorliegt.