von
Fritzi

Sehr geehrte Damen u. Herren,

kann jemand von Ihnen sagen ob, und dann wie, die DRV Berlin/Brandenburg also nicht DRV/ Bund volle Erwerbsminderungsrenten die auf Dauer beschieden wurden überprüft?

Mit einem freundlichen Dank freue ich mich auf ev. Antworten

von
W.

Warum rufen Sie dort nicht einfach an und fragen nach?

von
MXSW

Hallo Fritzi,
gutachterlichen Stellungnahme der Deutschen Rentenversicherung Bund:
Nachprüfung aus medizinischen Gründen:
nein- nur durch Selbstauskunft im Rahmen der R-Kontrolle oder weil die Prognose des Krankheitsbildes eine Rückkehr nicht erwarten lässt.
ja ggf.vom regulären Nachprüfungstermin abweichender Termin……………
mit Selbstauskunft
mit Befundbericht vom Hausarzt
Diese Ausgangssituation gibt es.
Somit ist es bewiesen, dass die Aussage, dass alle Dauerrenten (EU) geprüft werden aufgrund obiger Grundlage schon einmal nicht stimmen kann.
R-Kontrolle ist eine interne Bezeichnung für -Überprüfung des Rentenbezuges.
Deshalb ist es wichtig, dass man in der gutachterlichen Stellungnahme nachschaut, mit was man rechnen Muss.
Kopie der Stellungnahme anfordern.

Viele Regionalträger der Rentenversicherung machen aber gar keine Nachprüfungen mehr bei unbefristeten EM-Renten oder nur bei med. speziell gelagerten Einzelfällen. Wer also das zweifelhafte Vergnügen hat bei der DRV Bund geführt zu werden und nicht bei einem Regionalträger, ist gut beraten sich auf die Nachprüfung einzustellen.
Vorab noch ein kleiner Hinweis: Sobald die EU-Rente in eine Rente wegen Schwerbehinderung umgedeutet werden kann, dies veranlassen, dann ist sowieso Schluss mit Rentenkontrolle.“

von
Fritzi

Danke MXW,

aber wie gescgrieben bin ich nicht DRV-BUND sondern DRV Berlin/Brandenburg oder ist es dort dass gleiche Verfahren der Überprüfung?

Ist ja eigentlich Regionalträger oder?

von
KSC

Rufen Sie doch am Montagmorgen dort an, wenn Sie das so brennend interessiert.

Wenn nicht gerade die Kollegen der DRV Berlin-Brandenburg mit dem Expertendienst dran sind oder einer der "üblichen Antworter" dort arbeitet, werden Sie im Forum dazu kaum was für Sie wichtiges hören.

Ich kenne die Arbeit "meiner DRV" aber das ist halt die DRV BW - wie, wann und ob überhaupt Dauerrentner der DRV Berlin-Brand. überprüft werden, interessiert im restlichen Deutschland "keine S.." und mich eigentlich auch nicht, weil es mit meiner Arbeit nichts zu tun hat.

von
MXSW

Hallo Fritzi,
Kopie der gutachterlichen Stellungnahme der RV anfordern.. Daraus ist ersichtlich, wann eventuell geprüft wird.
Ja es ist Regionalträger.
Alles weitere aus der Antwort.

von
Fritzi

Hallo KSC,

wen es Sie nicht interessiert, wrum antworten Sie dann auf meinen Beitrag??????

Sehr Sinnfrei

von
KSC

Habe Ihnen doch lediglich aufgezeigt, dass es recht unwahrscheinlich ist, dass jemand hier im Forum die interne Verfahrensweise der DRV B.-B. kennt.

Und dass es besser wäre dort direkt anzufragen.

Wenn das für Sie sinnfrei ist, auch recht.

von
U.

Zitiert von: Fritzi

Sehr Sinnfrei

Manchmal stell ich mir die selbe Frage, wenn ich die Beiträge der Fragestellenden lese.
Hat die Antowrt denn irgendeinen Einfluss auf Ihre weitere Lebensplanung?

Wenn die DRV BB nun überprüft, oder wenn es eben nicht nochmal überprüft; was ändert das?

von
simon

Zitiert von: U.

Zitiert von: Fritzi

Sehr Sinnfrei

Manchmal stell ich mir die selbe Frage, wenn ich die Beiträge der Fragestellenden lese.
Hat die Antowrt denn irgendeinen Einfluss auf Ihre weitere Lebensplanung?

Wenn die DRV BB nun überprüft, oder wenn es eben nicht nochmal überprüft; was ändert das?

weil man dann vielleicht ruhiger schlafen würde?können sie sich vorstellen,wie manche menschen darum kämpfen mussten,und einfach keine kraft mehr haben,sich diesem kampf nochmal zu stellen?

für mich würde es keine rolle spielen,weil ich eine so niedrige rente erhalte,dass ich für immer grundsicherung beziehen werde.und trotzdem möchte ich nie wieder dieses Prozedere durchmachen....

von
MXSW

Es ist in der heutigen Zeit sehr schwierig eine EU-Rente zu erhalten.
Die meisten Renten werden sowieso befristet. Diese Befristungen können bis zu 9 Jahren erfolgen. Viele haben langjährige Verfahren hinter sich. Ist eine Dauerrente gewährt, kann sie nicht so einfach von der Rentenversicherung entzogen werden. Da ist es umgekehrt, die Rentenversicherung ist beweispflichtig.

von
Herz1952

Hallo Fritzi,

MXSW ist am "nahesten dran". Es gibt leider Krankheiten, die einem niemanden mehr "abnimmt" und die sich auch nicht bessern.

Wenn also kein Wunder geschieht, werden Sie Ihre Rente auf "unbestimmte" Dauer auch erhalten, leider Ihre Krankheit ebenso. Dies wird in den allermeisten Fällen so sein.

Vieles wird heutzutage auch abgelehnt. Die Gutachter müssen ja nicht mit Ihrer Krankheit arbeiten.

von
W*lfgang

Zitiert von: MXSW
Es ist in der heutigen Zeit sehr schwierig eine EU-Rente zu erhalten.
...stimmt, zumal es die seit 2001 grundsätzlich nicht mehr gibt.

Switcht mal um auf EM, unterteilt in TEM (Teilweise Erwerbsminderungsrente) oder VEM (Volle Erwerbsminderungsrente) ...den Schritt von RM in DM in EUR habt Ihr doch auch geschafft ;-)

Gruß
w.

von
MXSW

Hallo W.

danke für die "Belehrung"
Dies ist mir natürlich bekannt. Die gebrauchte Abkürzung war ein Versehen. Es geht hier um Dauerrente und Überprüfungen.
Dazu wäre eine Antwort interessant gewesen.

von
Xenon

Zitiert von: MXSW

Es ist in der heutigen Zeit sehr schwierig eine EU-Rente zu erhalten.

nicht nur sehr schwierig - gar unmöglich (es sei denn Sie haben seit mehr als 15 Jahren ein Klageverfahren offen)

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Fritzi,

bitte setzen Sie sich direkt mit der DRV Berlin Brandenburg in Verbindung. Wir haben hier im Forum keine Kenntnis in welcher Form dort Überprüfungen von Erwerbsminderungsrenten auf Dauer erfolgen.