von
Benita K-E

Guten Tag,
ich bin Jahrgang 1946 und beziehe seit 1989 eine Erwerbsminderungsrente. Was ändert sich jetzt für mich? Wann setzt meine Altersrente ein? Ich habe ca. 30-31 Beitragsjahre. Wird meine Altersrente niedriger sein als meine Erwerbsminderungsrente?
Vielen Dank im voraus für Ihre Informationen.
Mit freundlichen Grüßen
Benita K-E 05.04.07

von
Unbekannt

Hallo,

gehen Sie in die nächste Beratungsstelle und fragen Sie nach, ob es schon in Ihrem konkreten Fall möglich ist, die Rente in eine Altersrente umzuwandeln.

Ich kann Sie beruhigen, auch wenn rein rechnerisch ein niedriger Wert rauskommen sollte, muss mindestens die Rente in bisheriger Höhe weitergezahlt werden. Ist im Gesetz geregelt.

von Experte/in Experten-Antwort

Dem Beitrag von „Unbekannt“ kann ich insoweit zustimmen. In der Regel wird eine bereits bezogene Erwerbsminderungsrente bis zum 65. Lebensjahr (Beginn der Regelaltersrente) gezahlt.
Zur individuellen Abklärung Ihrer Situation sollten Sie vorsorglich einen Termin bei einer Auskunfts- und Beratungsstelle vereinbaren. Die Ihrem Wohnort am nächsten gelegene Auskunfts- und Beratungsstelle können Sie unter dem Link "Service/Beratungsstellen" ermitteln.