von
FUchs Ingrid

Kann man trotz Rente auf Zeit nochmals in Reha gehen

von
FUchs Ingrid

Zitiert von: FUchs Ingrid

Kann man trotz Rente auf Zeit nochmals in Reha gehen

von
R. Fischer

Hallo,

über den Rentenversicherungsträger kann man leider nicht mehr zur Reha fahren. Dafür ist jetzt die Krankenkasse zuständig.

LG

von
Susanne E.

Hallo,

solange die Erwerbsunfähigkeitsrente befristet ist, ist die DRV zuständig. Wenn sie unbefristet bewilligt wird, ist die Krankenkasse zuständig.

lg susanne

von
KSC

Wenn zu erwarten ist, dass nach einer Reha die Rente wegfallen würde, wäre auf jeden Fall die DRV zuständig (und würde finanziell viel sparen, weil ne Reha immer billiger ist als weiter Rente zu zahlen).

Ist klar, dass trotz Reha die Rente weitergezahlt werden muss, wird die DRV den Antrag nicht bewilligen.

Tipp: wer auf jeden Fall die weitere Rente anstrebt sollte besser keinen Reha Antrag bei der DRV stellen. :)

von
Susanne E.

Hallo,
eine derartige Bearbeitung der Reha-Anträge wäre aber nicht im Sinne der Antragsteller, die aus gesundheitlichen Gründen eine Reha dringend benötigen. Auch wenn man nach einer Reha nicht wieder ins Arbeitsleben einsteigen kann, Besserung und Erhalt der Gesundheit sind auch wichtig,
lg susanne

von
KSC

Einverstanden, natürlich ist das für den Betroffenen wichtig.

Gehört aber trotzdem nicht in den Aufgabenbereich der DRV.

Experten-Antwort

Die Frage wurde bereits abschließend beantwortet.