von
dieter

Frage ans Forum!
Bin Berufsunfähig und bekomme ab sofort eine auf 2 Jahre befristete volle EU_rente.Nach ablauf bin ich 57 Jahre und meine Frage,werden in dem Alter noch Umschulungen oder anderweitiges von Seiten der Behörden veranlasst?? Danke

von
Amadé

Umschulungen für kranke "alte Eisen"? Wo denken Sie hin?

Die Regierung verfährt da vielmehr nach dem Verfahren:

Zuerst wird geschossen und dann gefragt, ob man getroffen hat.

Sprich: Obwohl es kaum für gesunde Leute ab 50Plus Arbeitsplätze gibt, wurde die Verlängerung der Lebensarbeitszeit vorangetrieben. Das ist nichts anderes als eine Rentenkürzung. Statt Reha gibt es für diesen Personenkreis im günstigsten Falle Hartz IV oder Sozialhilfe.

Testen Sie doch mal "Müntes" Zauberprogramm 50Plus und berichten von Ihren Erfahrungen?

Ich fürchte, dass diese wie so Vieles eine Luftnummer ist, lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.

von
Münte

...ist hier zu finden:

http://www.bmas.bund.de/BMAS/Navigation/Arbeitsmarkt/Foerderung/aeltere.html

Gruß

Amadé

Experten-Antwort

Hallo dieter,

Ihre Frage kann ich von hier leider nicht beantworten. Ausgeschlossen ist dies grundsätzlich nicht. Letztendlich muß hier der Rentenversicherungsträger eine Entscheidung anhand der Gesamtumstände des Einzelfalls treffen.