von
Franzi

Hallo ich habe eine Frage für meine Mutter. Sie ist 79 Jahre alt, sie bezieht seit ihrem 63.Lebensjahr eine Altersrente. Diese Altersrente ist mit 200 Euro im Monat ja nicht gerade viel. Sie war ihr ganzes Leben lang selbsständig. Hätte sie in irgendeiner Weise die Möglichkeit,eine höhere Rente zu bekommen,oder ist das nicht möglich?

von
???

Sie können den Versicherungsverlauf (lag dem Rentenbescheid bei) überprüfen, ob alle Zeiten aufgeführt sind. Dabei ist nicht nur auf die Beitragszeiten zu achten, sondern auch auf Zeiten mit Schul/Berufsausbildung, Arbeitslosigkeit, Krankheit, Schwangeschaft und Kindererziehung. Sollten Sie den Eindruck haben, da hier etwas fehlt, ist es am sinnvollsten mit dem Rentenbescheid und den entsprechenden Unterlagen zu einer A+B-Stelle zu gehen. Dort kann man am Besten klären, ob alles in Ordnung ist oder tatsächlich etwas fehlt.
Ansonsten kann Ihre Mutter natürlich auch noch Grundsicherung beantragen. Hier müsste jedoch Bedürftigkeit vorliegen, es sind also noch evtl. weiter Einkommen mit zu berücksichtigen.

von
Konrad Schießl

Zitiert von: Franzi

Hallo ich habe eine Frage für meine Mutter. Sie ist 79 Jahre alt, sie bezieht seit ihrem 63.Lebensjahr eine Altersrente. Diese Altersrente ist mit 200 Euro im Monat ja nicht gerade viel. Sie war ihr ganzes Leben lang selbsständig. Hätte sie in irgendeiner Weise die Möglichkeit,eine höhere Rentzu bekommen,oder ist das nicht möglich?

Ich fürchte leider nein, alle dikutierten Ver-
besserungen werden Sie nicht begünstigen.

Außer. es wird eine Mindestrente für alle ein-
geführt.

von
KSC

Wer sein Leben lang selbständig war und nicht in die gesetzliche Rentenversicherung eingezahlt hat, kann kaum darauf hoffen von dort im Alter ausreichend versorgt zu sein.

Ihre Mutter hat doch hoffentlich privat vorgesorgt und erhält aus dieser Vorsorge Geldleistungen?

Wenn nein, muss Sie sich ans örtliche Grundsicherungsamt wenden.

von
Boysecum

Ja, das sind so die Sachen.

Nichts oder kaum was in die Rentenkasse einzahlen aber dann doch ne volle Rente wollen.

Manche Leute glauben halt immer noch, das Geld wächst auf Bäumen!

von
Konrad Schießl

Zitiert von: Boysecum

Ja, das sind so die Sachen.

Nichts oder kaum was in die Rentenkasse einzahlen aber dann doch ne volle Rente wollen.

Manche Leute glauben halt immer noch, das Geld wächst auf Bäumen!

Muß es denn wirklich sein, mit solcher Wortgwahl zu argumentieren, dass bringt niemanden was.

Experten-Antwort

Ich schließe mich den Beiträgen von "???" und von "KSC" an.