von
Moritz

nach § 249 Abs. 6 SGB VI sind Kindererziehungszeiten dem Vater zuzuordnen, wenn die Mutter vor 1986 verstorben ist.

Gilt dieser Grundsatz auch, wenn der Vater in der Zeit der Kindererziehung Beamter war, oder ist eine Berücksichtigung in diesem Fall nicht möglich?

Experten-Antwort

Wenn Ihr Kind während Ihres Beamtenverhältnisses geboren wurde, ist die Berücksichtigung der Kindererziehungszeiten in der Rentenversicherung möglich.

von
Unzufrieden

Wie in dem Laden weiß mal jemand was... der kommt doch sicher nicht von da denn sonst wär er ja auch kein Experte