von
Pia Vieriahn

Hallo,
ich beginne zum 1.8. meine Ausbildung. Habe grade mit meiner Krankenkasse telefoniert, um einen Nachweis meiner Versicherung für meinen Arbeitgeber zu erhalten. Die Dame am Telefon wies mich darauf hin, dass ich gegebenenfalls keine Halbwaisenrente mehr bekomme, da ich eine Ausbildungsvergütung erhalte. Dies müsste ich der Krankenkasse dann mitteilen. Wie läuft das mit der Halbwaisenrente und einer Ausbildungsvergütung?
LG

von
Troll

Zitiert von: Pia Vieriahn

Wie läuft das mit der Halbwaisenrente und einer Ausbildungsvergütung?
LG

das spielt seit dem 1.7.15 keine Rolle mehr, da die Ausbildungsvergütung nicht mehr als Einkommen auf die Waisenrente angerechnet wird.

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Pia Vieriahn,

Waisenrenten werden regelmäßig bis zum vollendeten 18. Lebensjahr des Kindes gezahlt. Darüber hinaus kann die Waise diese Rente längstens bis zur Vollendung des 27. Lebensjahres erhalten, wenn sie sich beispielsweise in Schul- oder Berufsausbildung befindet.
Ab 1. Juli 2015 gibt es für Waisen verbesserte Leistungen in der gesetzlichen Rentenversicherung. Volljährigen Waisen wird von nun an unabhängig von den Einkommensverhältnissen die Waisenrente in voller Höhe ausgezahlt.
Eine Einkommensanrechnung findet nicht mehr statt.