von
nikoli

Ich habe mal eine etwas provokative Frage, aber nach allem was ich zu diesen Themen gelesen habe, stellt diese sich einfach.

Wenn ich nach einem erfolgreichen Abschluß eine Promotion schreiben will, bekomme ich keine Waisenrente mehr. Wenn ich ein Zweitstudium beginne schon. Aber kann mir jemand verbieten beides gleichzeitig zu machen? Denn 20h studieren kann man ja auch neben der Promotion.

von
Bernhard

Bis zum Erreichen der Altersgrenze kann auch während eines Zweit- oder Aufbaustudiums Halbwaisenrente bezogen werden, aber es gibt Voraussetzungen.

Solange Sie als Studierender immatrikuliert sind, und wöchentlich tatsächlich mehr (!) als 20 Stunden für das Studium aufwenden, und das Aufbau- oder Zweitstudium für die Aufnahme der angestrebten Berufstätigkeit nachweislich erforderlich ist (!), steht dem Weiterbezug einer Halbwaisenrente nichts entgegen.

Ganz so einfach ist es also nicht mit dem Zweitstudium.

Doktoranden haben gelegentlich Erwerbseinkünfte. Beachten Sie die Vorschriften zur Einkommensanrechnung.

von Experte/in Experten-Antwort

Auch während eines Zweitstudiums kann bis zum Erreichen der Altersgrenze unter Umständen ein Anspruch auf Halbwaisenrente bestehen. Die endgültige Prüfung nimmt der zuständige Rentenversicherungsträger vor.