von
S.P

Hallo!

Ich hab da ein kleines Problem.

Da ich mich nicht so auskenne komm ich erstmal ins Forum.

Es geht darum das ich mich von 1 Jahr mit einer Ich AG selbständig gemacht habe und auch Rente gezahlt habe (50%=250,- ca.)

HABE aber mitte Juli mit der Ich AG aufgehört und bin seit dem arbeitslos.
Da Ich die Unterstützung der Ich AG 12 Monate lang bekomme a. 600,- Monatlich bis zum ende der 12 Monate und dieses nicht zurückzahlen muss, habe ich die Rente anscheinent selber zahlen müssen (?) (Arbeitsamt äussserte sich nie zu)

Jetzt die Frage!

Muss ich selber die Rentenversicherung kündigen oder macht das Arbeitsamt dies nach den 12 Monaten??(arbeitsamt bekomme ich keine infos, nur Krankenkasse haben die damals übernommen)

von Experte/in Experten-Antwort

Wenn Sie keine Unterstützung mehr von der Agentur für Arbeit erhalten sollten Sie sich bei der RV melden,damit die Pflichtversicherung eingestellt wird und um prüfen zu lassen wie es jetzt bei Ihnen rentenmäßig weitergehen soll (evtl. freiwillige Beiträge).