von
senf-dazu

Zitiert von: Maria die Zweite

... Trotzdem hört es sich spannend an, welche "anderen Maßnahmen" zu den 45 Jahren führen könnten...

Hallo Maria II,

meist handelt es sich in den letzten Monaten vor Rentenbeginn um Zeiten der Arbeitslosigkeit, die dann eben nicht mitzählen. Dann wäre ein vesicherungspflichtiger Minijob das Mittel der Wahl, um die Monate aufzufüllen.
Falls keine ALO vorliegt, könnten auch freiwillige Mindestbeiträge dazu führen, dass die 540 Monate zusammenkommen.
Da rechnet sich diese Investition möglicherweise recht schnell ...