von
nksakura

Ich suche eine Empfehlung zur Rentenversicherung. Ich habe 16 Jahre als Lehrerin in die japanische Rentenversicherung eingezahlt und werde im April einen Deutschen heiraten. Wir werden in Deutschland leben. Ich denke nach ca einigen Monaten (für den Umzug und das Auffrischen meine Sprachkenntnisse) werde ich in Deutschland wieder Arbeiten. Welche Möglichkeiten gibt für meine Rentenversicherung in Deutschland. Ist es sinnvoll und möglich freiwillige Beiträge in die Deutsche Rentenversicherung zu leisten?

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo nksakura,
wenn Sie in Deutschland mehr als nur geringfügig arbeiten werden, unterliegen Sie der Versicherungspflicht, das heißt, von Ihrem Bruttolohn werden durch den Arbeitgeber Beiträge zur Deutschen Rentenversicherung abgeführt. Dadurch erwerben Sie sich später einen Rentenanspruch.

von
KSC

...und wenn Sie in D leben ist es natürlich möglich, bis zur Aufnahme einer Beschäftigung freiwillige Beiträge in D zu zahlen.

Aber wenn Sie bisher noch nie in D versichert waren, ist das aus deutscher Sicht nicht sinnvoll und nicht ratsam.

Ob es nach japanischen Gesetzen unter Umständen anders aussehen kann, kann Ihnen in D wohl kaum ein Experte beantworten - da müssten Sie sich schon bei der RV in Japan erkundigen.