von
Thomas B.

Hallo,wie ist die Lage, wenn man aufgrund eines stationärenKrankenkausaufenthaltes am ersten Tag der Umschulung nicht da sein kann?

von
zoran

Dann ist man (n) im Krankenhaus.
Was sonst?

von
KSC

....und man muss mit dem Rehaberater oder der Sachbearbeitung der DRV absprechen wie es nach der Entlassung nach dem Krankenhaus mit der Umschulung aussieht......

Sie haben leider nichts zum Krankenhausaufenthalt geschrieben, geht es da um ein paar Tage oder um Wochen oder gar Monate?

von
Thomas B.

Die ersten 3 Tage fall ich aus.

von
???

Dann beginnen Sie halt 3 Tage später mit der Maßnahme. Wichtig ist nur, dass alle Beteiligten (DRV, Maßnahmeträger) Beschid wissen.

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Thomas B.,

wie bereits von „???“ erwähnt, sollten Sie Ihrem zuständigen Reha-Sachbearbeiter mitteilen, dass Sie aufgrund der Krankheit erst am vierten Tag mit der Maßnahme beginnen können. Auch die Stelle, welche die Reha-Maßnahme durchführt muss informiert werden.