von
Andre

Hallo,

mein Vater hatte eine Direktversicherung als BAV abgeschlossen und war während der gesamten Laufzeit privat krankenversichert. Er hätte also keine Beiträge zur KV aus der Ablaufleistung zahlen müssen. Nun ist er aber kurz vor Ablauf der Versicherung verstorben und meine Mutter erhält als Bezugsberechtigte die Auszahlung. Sie ist aber gesetzlich krankenversichert. Muss sie nun entsprechende KV-Beiträge bezahlen?

Experten-Antwort

Hallo Andre,

bitte setzen Sie sich direkt mit der Krankenkasse Ihrer Mutter in Verbindung. Ob im Einzelfall KV-Beiträge fällig werden, kann von den Experten der Deutschen Rentenversicherung leider nicht beantwortet werden.