von
Renate J.

Hallo,
meine 76jährige Mutter bekommt leider keine Rente, obwohl sie 3 Kinder erzogen hat und viele Jahre auf dem eigenen Bauernhof gearbeitet hat. Aber leider kam sie nicht auf die erforderlichen 5 Beitragsjahre, weil sie sehr jung geheiratet hat und nie in die Rentenkasse eingezahlt hat. Ändert sich was, wenn jetzt vor 1992 geborene Kinder anders behandelt werden? Kann sie dann Kinderrente beantragen?
Danke

von
W*lfgang

Hallo Renate J.

aus 3 Kindern werden (voraussichtlich) ab 01.07. sechs Jahre Pflichtbeitragszeit - und damit ist der Rentenanspruch da.

Den Antrag stellt Sie, sobald das Gesetz durch ist. Rein von den Fristen her gesehen, sollte sie sich spätestes bis 31.10. bei einer Beratungsstelle DRV oder Rathaus gemeldet haben, damit keine Zahlung verloren geht.

Gruß
w.

Experten-Antwort

Hallo Renate J.,

W*lfgang hat das Procedere zutreffend erläutert.