von
Gabi

da ich eine unfallrente beziehe u. bald eine av-rente bekomme,würde ich gerne mal wissen,wie hoch ist eigentl. der multifikationsfaktor bei dem deutschen rentenversicherung bund,(um den grenzwert zu ermitteln),ein bekannter sagte mir ,der faktor würde bei 1,0 liegen,bei der knappschaft bei 0,4,stimmt das,kann man das pauschal so sagen,oder wie bekomme ich das raus,aus
meiner letzten rentenauskunft vom 17/01/07,konnte ich über diesen faktor nichts lesen

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Gabi,
leider kann ich mit Ihrer Anfrage nichts anfangen. Ein derartiger Faktor ist mir nicht bekannt.

von
bekiss

§ 93 SGB VI - Rente und Leistungen aus der Unfallversicherung

(3) Der Grenzbetrag beträgt 70 vom Hundert eines Zwölftels des Jahresarbeitsverdienstes,
der der Berechnung der Rente aus der Unfallversicherung zugrunde liegt, vervielfältigt mit dem
jeweiligen Rentenartfaktor für persönliche Entgeltpunkte der allgemeinen Rentenversicherung;
bei einer Rente für Bergleute beträgt der Faktor 0,4. Mindestgrenzbetrag ist der Monatsbetrag
der Rente ohne die Beträge nach Absatz 2 Nr. 1.

§ 67 SGB VI - Rentenartfaktor

Der Rentenartfaktor beträgt für persönliche Entgeltpunkte bei:
1. Renten wegen Alters 1,0
2. Renten wegen teilweiser Erwerbsminderung 0,5
3. Renten wegen voller Erwerbsminderung 1,0
4. Erziehungsrenten 1,0
5. kleinen Witwenrenten und kleinen Witwerrenten bis zum Ende des dritten Kalendermonats
nach Ablauf des Monats, in dem der Ehegatte verstorben ist,
1,0
anschließend 0,25
6. großen Witwenrenten und großen Witwerrenten bis zum Ende des dritten Kalendermonats
nach Ablauf des Monats, in dem der Ehegatte verstorben ist,
1,0
anschließend 0,55
7. Halbwaisenrenten 0,1
8. Vollwaisenrenten 0,2.

von
Gabi

vielen dank begiss,wenn ich das richtig verstanden habe,wird mir nur die altersrente gekürzt,wenn ich mit beiden renten den grenwert überschreite,wenn ich darunter bleibe werden beide renten nach der festsetzung monatl. überwiesen,ist das so richtig?

von
bekiss

Im Prinzip ja, doch der § 93 SGB VI enthält noch weitere (nicht immer zutreffende) Bedingungen.

Das SGB VI finden Sie unter http://www.deutsche-rentenversicherung.de

Startseite > Formulare und Publikationen > Rechtsvorschriften