von
Monalisa4246

Ich beziehe seit 1.3.2006 BfA Rente, ausserdem hat das Gericht bei der Scheidung festgestellt, dass mein Exmann mir eine Summe X seiner Pensionsrente aus schuldrechtlichen Versorgungsausgleich zahlen muss. Nun klagt mein Ex bereits vor dem OLG, weil er denn Krankenkassenbeitag nicht übernehmen will. Die BfA führt nun keinen Versorgungsausgleich durch, weil die Sache noch bei Gericht ist. Allerdings ist doch nur die Pensionsrente betroffen. Der BfA Teil ist doch durch endgültigen Beschluss des Amtsgerichtes entschieden? Wer kann mir helfen oder Auskunft geben. Bin ziemlich verzweifelt, da mein Einkommen auf Hartz IV Niveau liegt.
K.S.

von
Monalisa4246

Nochmal Monalisa 4246
Ich habe mal das Urteil rausgesucht, auf welches mein Ex sicht bezieht:
Bundesgerichtshof vom 25.10.2006
X II ZB 211 aus 2004
Härteklausel § 1587 h Nr. 1 BGB

Wäre schön, wenn mir jemand Auskunft geben könnte, Danke

Experten-Antwort

Sie sollten sich schriftlich unter Angabe Ihrer Versicherungsnummer an die DRV wenden. Postanschrift: Deutsche Rentenversicherung Bund, 10704 Berlin