von
Hans

Bin jetzt 50 Jahre, seit 5 Jahren
Arbeitslos. Habe nun die möglichkeit
im Ausland zu arbeiten (ist keine Deutsche Firma). Ist es sinvoll weiterhin Pflichtbeiträge zu zahlen und wie hoch sind diese.

von
Dominik

Wenn Sie in einem Land arbeiten das ein Sozialversicherungsabkommen mit dem unseren hat kann Sie ihr neuer Chef Pflichtversichern sollte das nicht der Fall sein können Sie ja immernoch Freiwillige Beiträge zahlen

von
Schiko.

Vielleicht noch als kleine
ergänzung, als vollwer-
tiger mindestbeitrag gilt
derzeit €. 79,60 mtl.

von Experte/in Experten-Antwort

Ob Sie im Ausland versicherungspflichtig sind, beurteilt sich voraussichtlich nach den Rechtsvorschriften des Landes, in dem Sie arbeiten.

Ob und in welcher Höhe für Sie eine freiwillige Versicherung nach § 7 SGB VI in Betracht kommt und sinnvoll ist, klären Sie bitte unter Angabe des genauen Sachverhaltes mit Ihrem zuständigen Rentenversicherungsträger ab. Die Höhe des mtl. Mindestbeitrages ab 01.01.2007 für die freiwillige Versicherung wurde Ihnen von „Schiko“ genannt.

Lassen Sie sich bitte bei Ihrem zuständigen Rentenversicherungsträger auch hinsichtlich einer evtl. Pflichtversicherung nach § 4 SGB VI beraten.