von
J. Bachmann

Für eine Polnische Frau (sie kann zuwenig deutsch) sollte ich folgendes Abklären, wer kann mir helfen?
Sie hat in Polen immer gearbeitet (ausser einige Jahre wegen Mutterschaft). In Polen bekommt sie ab 60 Jahren, in Deutschland ist Altersrente mit 65.

Sie arbeitet jetzt schon einige Jahre in Deutschland und ist Rentenverischert. Wird sie eine deutsche und eine polnische Rente erhalten oder werden diese Verischerungen zusammen gelegt?

Hat sie, wenn sie in Deutschland bleibt, erst ab 65 Rente, wennmit 60 in Polen lebt, die Rente ab 60, zudem ab 65 die deutsche Rente.

Danke für verbindliche, richtige Auskunft

W

von
KSC

Für eine verbindliche richtige Antwort muss sich die Dame schon selbst an den RV Träger wenden.

Je nach Lage des Einzelfalles können
das Fremdrentenrecht
das Polenabkommen von 1975 (?)
die EU Bestimmungen
mit unterschiedlichen Konsequenzen einschlägig sein.

Das zu prüfen und zu erläutern sprengt m.E. den Rahmen dieses Forums.
Und Sprachschwierigkeiten würden die Dame ja auch nicht davon abhalten jemand deutschkundigen mit zur persönlichen Beratung zu nehmen............