von
Milli

Hallo ,
bei der Prüfung des Rentenanspruchs unter Beachtung der Hinzuverdienstgrenze steht im Formular ein Punkt der heißt :

"Wird Ihre Rente wegen verminderter Erwerbsfähigkeit auf das Areitsentgelt angerechnet oder gilt das Arbeitsentgelt als Vorschuss auf die Rente ."

Was bedeutet das ? Es soll ja oder nein angekreuzt werden .

MfG Milli

Experten-Antwort

Für den Fall, dass der Arbeitgeber aufgrund bestimmter tarifrechtlicher Regelungen (z.B. BAT, TVöD) das Arbeitsentgelt vorschussweise
auf die Rente zahlt oder die Rente auf das Arbeitsentgelt anrechnet erfolgt keine Anrechnung auf die zeitgleich bezogene Rente.

Wird Ihr Arbeitsentgelt vorschussweise auf die Rente gezahlt oder wird die Rente auf das Arbeitsentgelt angerechnet, wäre die Frage mit
"JA" zu beantworten.

Falls Sie hierzu noch weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an eine unserer Beratungsstellen in Ihrer Näh