von
Natalia

Hallo ihr lieben,

in Kürze fängt bei mir RVL an und im Sommer die Umschulung.
Ich brauche natürlich Hefte, Blöcke, Bücher, usw.
Nun möchte ich wissen, ob ich dies beim DRV beantragen kann oder erst wenn die Umschulung beginnt?
Muss ich Lernmaterial, Bücher zuerst selbst bezahlen und dann Quittungen vorlegen? Wie soll der Antrag aussehen?

Freue mich auf eure Antworten.

LG

Natalia

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Natalie,

sofern die Ausstattung mit Lehr- und Lernmitteln nicht durch den Bildungsträger erfolgt und nicht mit dem Tageskostensatz abgegolten ist, bedarf es neben dem Kostenvoranschlag bzw. der Rechnung einer Bescheinigung des Bildungsträgers (Schulleitung) über die Notwendigkeit.
Unter Beachtung der Grundsätze der Wirtschaftlichkeit und Sparsamkeit sind nur die Lernmittel etc. zu übernehmen, die für eine ordnungsgemäße Durchführung und einen erfolgreichen Abschluss der beruflichen Aus- bzw. Weiterbildung unerlässlich sind.

Siehe hierzu auch:
http://www.deutsche-rentenversicherung-regional.de/Raa/Raa.do?f=SGB9_33R7.2

Sie sollten sich aber in jedem Fall vorab mit Ihrem Kostensträger in Verbindung setzen und das Verfahren zur Abrechnung der Lehr- und Lernmittel besprechen.