von
FROSCH

HALLO!
ICH BIN 46 JAHRE UND ARBEITSLOS OHNE LEISTUNGSBEZUG MEINE FRAGE: ICH MÖCHTE MIT 63JAHREN EINMAL IN RENTE GEHEN KANN ICH DAS? WAS MUSS ICH BEACHTEN? DANKE

von
bekiss

Unter http://www.deutsche-rentenversicherung.de finden Sie rechts ein Link "Versicherungsunterlagen anfordern" unter dem Sie die gewünschten Auskünfte direkt aus Ihrem Versicherungskonto von Ihrem zuständigen Versicherungsträger schriftlich erhalten.

Sie sollten erwägen, sich bei einer Auskunfts- und Beratungsstelle der Deutschen Rentenversicherung beraten zu lassen. Adressen unter http://www.ihre-vorsorge.de/Beratungsstellen.html nach Eingabe Ihrer Postleitzahl.

von
KSC

wenn Sie bis dahin auf 35 Versicherungsjahre kommen und sich die Gestze nicht ändern, können Sie mit 63 in Rente.

von
kritikaster

Es geht nur "EINMAL" zur gleichen Zeit

von Experte/in Experten-Antwort

Wenden Sie sich wie von "bekiss" empfohlen, an ihre zuständige Auskunfts- und Beratungsstelle.